HSKK-2

Die mündliche Prüfung der HSK (Mittelstufe)

In der mündlichen Prüfung der HSK (Mittelstufe) wird die Fähigkeit des mündlichen Ausdruckes im Alltagschinesisch der Teilnehmer geprüft. Diese Stufe entspricht Stufe 3 bzw. Stufe 4 der „ Chinesisch-Sprachkenntnisse von Nichtmuttersprachlern“ und Stufe B des „Common European Framework of Reference for Language Learning and Teaching (CEF)”.

Anforderung:

Die mündliche Prüfung der HSK (Mittelstufe): Prüflinge, die diese Stufe erfolgreich bestanden haben, können ein Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung führen.

1. Zielgruppe

Die Zielgruppe der mündlichen Prüfung der HSK (Mittelstufe) sind Lernende der chinesischen Sprache, die eine reguläre Ausbildung in der modernen chinesischen Sprache im Umfang von 120-240 Unterrichtstunden absolviert haben (bzw. die diesem Niveau entsprechen). Prüfungsgrundlage für diese Stufe sind ca. 900 am häufigsten verwendete Wörter und relevante Grammatikkenntnisse.

2. Prüfungsinhalt

Die mündliche Prüfung der HSK (Mittelstufe) ist in drei Komplexe gegliedert und umfasst 14 Fragen.

Prüfungsinhalt Zahl der Fragen Prüfungszeit
Teil 1 Hören und Wiederholen 10 3 Min.
Teil 2 Hören und Antworten 2 4 Min.
Teil 3 Fragen Antworten 2 4 Min.
Summe 14 11Min

Prüfungsdauer: ca. 21 Min. (inkl. 10 Min. für die Vorbereitung)
Teil 1 (10 Fragen): Bei diesem Teil hört der Prüfling 10 Sätze, er hat jeden gehörten Satz zu wiederholen.
Teil 2 (2 Fragen): Bei diesem Teil gibt es zwei Abbildungen. Der Prüfling soll sich zu beiden Abbildungen mit ein paar Worten äußern.
Teil 3 (2 Fragen): Bei diesem Teil gibt es zwei Fragen (mit Pinyin versehen). Der Prüfling soll darauf antworten.

3. Veröffentlichung der Prüfungsergebnisse

Die Gesamtpunktzahl der mündlichen Prüfung der HSK (Mittelstufe) beträgt 100 Punkte.
Bedingung für den Erwerb eines HSK-Zertifikats: Die Gesamtpunktzahl muss mindestens 60 erreichen.

Gesamtpunktzahl Mindestpunktzahl Ihre Punktzahlen
100 60

Das “Zertifikat der mündlichen Prüfung der HSK” ist langfristig gültig.
Als Bescheinigung einer HSK-Leistung bei der Aufnahme ausländischer Studierender in eine chinesische Hochschule beträgt die Gültigkeitsdauer jedoch nur zwei Jahre (gerechnet von Tag der Ablegung der Prüfung).

Copyright Deutsche Fassung: Konfuzius-Institut Hannover

Chinesische Fassung zum Herunterladen

Comments are closed