HSKK-1

Die mündliche Prüfung der HSK (Elementarstufe)

In der mündlichen Prüfung der HSK (Elementarstufe) wird die Fähigkeit des mündlichen Ausdruckes im Alltagschinesisch der Prüfungsteilnehmer geprüft. Diese Stufe entspricht der Stufe 1 bzw. Stufe 2 der „Sprachkenntnisse des Chinesischen von Nichtmuttersprachlern“ und A1 des „Common European Framework of Reference for Language Learning and Teaching (CEF)”.

Anforderung:

Die mündlicher Prüfung der HSK (Elementarstufe) verlangt: das Verstehen und die Anwendung einfacher Ausdrücke und Sätze im Alltag.

1. Zielgruppe

Die Zielgruppe der mündlichen Prüfung der HSK (Elementarstufe) sind Lernende der chinesischen Sprache, die eine reguläre Ausbildung in der modernen chinesischen Sprache im Umfang von 60-180 Unterrichtstunden absolviert haben (bzw. die diesem Niveau entsprechen) Prüfungsgrundlage für diese Stufe sind ca. 200 am häufigsten verwendete Wörter und entsprechende Grammatikkenntnisse.

2. Prüfungsinhalt

Die mündliche Prüfung der HSK (Elementarstufe) ist in drei Komplexe gegliedert und beträgt 27 Fragen.

Prüfungsinhalt Zahl der Fragen Prüfungszeit
Teil 1 Hören und Wiederholen 15 4 Min.
Teil 2 Hören und Antworten 10 3 Min.
Teil 3 Fragen Antworten 2 3 Min.
Summe 27 ca. 10Min

Prüfungsdauer: ca. 17 Min. (inkl. 7 Min. für die Vorbreitung)

Teil 1 (15 Fragen): Bei diesem Teil hört der Prüfling 15 Sätze, und hat jeden gehörten Satz zu wiederholen.

Teil 2 (10 Fragen): Bei diesem Teil hört der Prüfling 10 Fragen. Der Prüfling soll auf jede Frage kurz antworten.

Teil 3 (2 Fragen): Bei diesem Teil stehen zwei Fragen (mit Pinyin versehen). Der Prüfling hat auf die Fragen zu antworten, jeweils mit mindestens 5 Sätzen.

3. Veröffentlichung der Prüfungsergebnisse

Die Gesamtpunktzahl der mündlichen Prüfung der HSK (Elementarstufe) beträgt 100 Punkte.
Bedingung für den Erwerb eines HSK- Zertifikats: Die Gesamtpunktzahl muss mindestens 60 erreichen.

Gesamtpunktzahl Mindestpunktzahl Ihre Punktzahlen
100 60

Das “Zertifikat der mündlichen Prüfung der HSK” ist langfristig gültig.
Als Bescheinigung einer HSK-Leistung bei der Aufnahme ausländischer Studenten in eine chinesische Hochschule zum Studium beträgt die Gültigkeitsdauer jedoch nur zwei Jahre (gerechnet vom Tag der Ablegung der Prüfung).

Copyright Deutsche Fassung: Konfuzius-Institut Hannover 

Chinesische Fassung zum Herunterladen

Comments are closed